Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße verläuft etwa 85 km durch die Pfalz. Beginnend am Deutschen Weintor im südlich an der französischen Grenze gelegenen Schweigen-Rechtenbach reicht sie bis zum Haus der Deutschen Weinstraße im Norden in Bockenheim. Angelegt als Touristische Route gibt es an der Deutschen Weinstraße eine prominente Aneinanderreihung namhafter Weingüter, Sehenswürdigkeiten und darüber hinaus Wein satt.

https://youtu.be/WH8LfABWiMk

Ganz gleich zu welcher Jahreszeit versprüht die Deutsche Jahreszeit ihren Charme und Glanz. Sei es im Frühling, wenn die Mandelblüte die Landschaft in ein zartes rosa taucht, im Sommer, wenn das satte grün der Weinberge den Wachstum der Trauben unterstützt oder im Herbst, wenn die abgeernteten Wingerte sämtliche Farben annehmen, die der Herbst in seinem Farbkasten zu bieten hat. Auch im Winter, wenn der Schnee die Region bedeckt wirkt das Gebiet um die Deutsche Weinstraße malerisch und lädt zum Ausflug ein.

Und so etwas schönes behält man natürlich nicht für sich, sondern teilt es mit anderen. Hier sind die Weinfeste entlang der Weinstraße gesammelt. Gegenwärtig noch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Der Katalog für die Weinfeste an der Weinstraße befindet sich im Aufbau. Die Liste der Weinfeste ist hier nicht chronologisch sortiert.

Frühlingsmarkt

Immerhin 212 Meter über N.N. thront Herxheim am Berg auf einem Vorhügel des vorderen Haardtgebirges. Damit markiert das Dorf den geographischen Höhepunkt der Deutschen Weinstraße. Vom Schlosspark, dem inoffiziellen „Balkon der Pfalz“, können Einheimische und Gäste den Blick in die üppige Rheinebene schweifen lassen. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung ist der Weinbau eng mit der

Frühlingsmarkt Read More »

Mandelblütenfest Gleiszellen-Gleishorbach

Nicht nur in Gimmeldingen wird die Mandelblüte gefeiert, auch an der Südlichen Weinstraße findet mit dem Mandelblütenfest Gleiszellen-Gleishorbach ein erstes Weinfest des Jahres statt. Das Muskatellerdorf bereitet den rosa-weißen Frühlingsboten am Samstag und Sonntag in der Regel Ende März, Anfang April ein gemütliches Fest und lädt zur Mandelblüte und Wein in den Ferienort der Südpfalz.

Mandelblütenfest Gleiszellen-Gleishorbach Read More »

Asselheimer Weinkerwe

„Es is nor ämol Kerb’ im Johr,“ heißt es seit Jahrhunderten, wenn die Asselheimer Weinkerwe am dritten Augustwochenende im Grünstadter Stadtteil steigt. Von 1974 an laden auch örtliche Weingüter in ihre Weinhöfen zum Feiern ein und bereichern so das vielfältige Kerweprogramm. Gemeinsam mit Gästen aus Niedersachsen und weiteren Partnerstädten, sowie aus der Umgebung feiern die

Asselheimer Weinkerwe Read More »

Seligmacherfest

Das Seligmacherfest ging im Jahr 2014 aus dem Häckerweinfest hervor. Damals verlegte man die Feierlichkeiten vom „Häckerhof“ in der Dorfmitte Ranschbachs den Hang hinunter Richtung Dorfgemeinschaftshaus umgeben von den Weinreben der namenstiftenden Weinlage. Seitdem feiert das Seligmacher-Dorf mit Nachbarn und Freundinnen sein Weinfest im Grünen zwischen weißen Pagoden- und Besucherzelten. Am dritten Wochenende im August

Seligmacherfest Read More »

Leinsweiler Sommer

Mitte Juli gibt es seit 2012 den Leinsweiler Sommer im Slevogtdorf an der Weinstraße. Wo einst das Weinfest am historischen Brunnen gefeiert wurde, spielt sich nun von Freitag bis Montag das Weinfest für Genießer entlang, in den Höfen und auf der Trifelsstraße, Hauptstraße und – selbstverständlich – Weinstraße ab. Mit einem Abwechslungsreichen Programm für Junge,

Leinsweiler Sommer Read More »

Fest der 100 Weine

Ins Rennen um das erste Weinfest des Jahres schickt Kallstadt das nicht nur ambitioniert klingende „Fest der 100 Weine“. Im Mittelpunkt steht seit 1968 ganz klar die „Probe der 100 Weine“, aber auch drumherum geht es mit Beginn der Weinfest-Saison rund. Sei es im wortwörtlichen Sinne bei der geführten Weinbergswanderung oder um den Kallstadter Kirchturm

Fest der 100 Weine Read More »

Nach oben scrollen