Dürkheimer Wurstmarkt

Das Weinfest der Superlative ist nicht nur für die Einheimischen ein Pflichttermin. Erstmals im Jahr 1417 veranstaltet, ragt das Einzugsgebiet des „Worschdmarkt“, abgekürzt WuMa, weit über die Pfalz hinaus. Die stets ausgebuchten Hotels vor Ort beherbergen zahlreiche Gäste von noch weiter weg. Zum Dürkheimer Wurstmarkt fahren Sonderzüge der Regionalbahn bis weit nach Mitternacht und auch die Rhein-Haardt-Bahn fährt Extra-Schichten. Darüber hinaus sind die Öffentlichen Parkplätze ein begehrtes und rares Gut. Auf dem großen Festplatz bei den Salinen ist traditionell am zweiten und dritten September-Wochenende die Unterhaltung für Jung und Alt garantiert.

Termine 2024

Der 608. Wurstmarkt 2024 in Bad Dürkheim finde statt vom 6. bis 10. und vom 13. bis 16. September. Am 11. und 12. September haben einige Schubkarchstände und Essenstände beim „Zwischenmarkt“ geöffnet.

Das macht den Dürkheimer Wurstmarkt besonders

  • Der Worschdmarkt gilt als das größte Weinfest der Welt. Die Dimensionen des etwa zeitgleich stattfindenden Münchner Oktoberfest fallen allerdings wesentlich größer aus. Doch im Vergleich zu den umliegenden Weinkerwen ist das Angebot der Fahrgeschäfte und Ausschankstellen unerreicht.
  • Wer hier mitfeiert reiht sich in eine Tradition ein, die bereits über sechs Jahrhunderte andauert. Seinen Anfang nahm der Wurstmarkt nordöstlich auf dem Michelsberg, seit dem Umzug 1577 findet das Weinfest aber unverändert am selben Ort statt.
  • Es gibt jede Woche ein prächtiges Feuerwerk.
  • Wer nicht mehr stehen kann, hat die Wahl zwischen Schubkärcher, Weindorf und Festzelt. Die Schubkärcher sind laut und eher eng, das Weindorf ist exklusiver und bietet mehr Platz. Die Festzelte sind teils sehr laut und eng. Gemütlich ist es auf dem Weinfest aber für jedes Gemüt.
  • Die Städtepartnerschaft macht es möglich: Wer bei diesem Weinfest nicht auf Bier verzichten konnte, wurde im Allgäuer Bier- und Weinzelt fündig. Allerdings pausiert das Zelt seit dem Jahr 2022 und ermöglicht so, ein vergrößertes Weindorf.
  • Heißbegehrte Erinnerungs- und Sammlerstücke sind die jährlich neu-aufgelegten Dubbeglas-Orden. Hier wird auf engstem Raum das aktuelle WuMa-Motto in Szene gesetzt. An dem kleinen metallenen Emblem, das man sich ans Revers oder die Mütze heften kann, baumelt ein kleines Dubbeglas. Darüber hinaus gibt es auch die „Worschtmark“, eine Münze mit 5-Euro Wert aber als Sammlerstück begehrt.

Social Media

Hashtag: #Wuma, #Wuma2024

Links

Karte

Frühere Termine

2023 fand der Dürkheimer Wurstmarkt vom 8. bis 18. September statt.
2022 war das Weinfest in Bad Dürkheim vom 9. September bis 19. September.

Wie hat ihnen der Wurstmarkt in Bad Dürkheim gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch ohne Bewertung)
Loading...

FAQ

Wie lange spielt die Live-Musik in den Festzelten?

Die Musikerinnen und Musiker dürfen maximal bis Mitternacht spielen.

Wie lange fahren die Fahrgeschäfte?

Um 11 Uhr öffnen die Fahrgeschäfte auf dem Wurstmarkt und können bis spätestens Mitternacht genutzt werden, so es die Betreiber wollen.

Gibt es entalkoholisierter Wein auf dem Wurstmarkt?

In der Betriebs- und Gestaltungsvorschriften“ des Wurstmarkts stand bis zum Frühjahr 2023 „Entalkoholisierter Wein darf nicht zum Ausschank angeboten werden.“ Mit Streichung des Wortes „nicht“ ist zum Wurstmarkt 2023 erstmals entalkoholisierter Wein zum Ausschank zugelassen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen