Ungsteiner Kerwe

Das malerische Weindorf Ungstein an der Deutschen Weinstraße kommt wegen einer fehlenden Umgehungsstraße selten zur Ruhe. Am zweiten Augustwochenende sorgt allerdings die Ungsteiner Kerwe für Lärm, aber auch Geselligkeit und für ein weiträumiges umfahren zahlreicher PKWs. Eingeweihte steuern Ungstein dann selbstverständlich trotzdem an und feiern mit. Von Freitag bis Dienstag dreht sich im Dorf für […]

Ungsteiner Kerwe Read More »

Wein- und Kulturtage

Seit Ende der 1970er Jahre feiert Gönnheim die Wein- und Kulturtage und verbindet das Angenehme mit dem Erfreulichen. Am ersten Juliwochenende gibt es die Gelegenheit, die Weine der zahlreichen Weingüter im Ort zu probieren und sich an verschiedenen Kunstwerken ebenso zu erfreuen wie an der Küche, die auch über den lokalen Tellerrand hinaus kocht. Bereichert

Wein- und Kulturtage Read More »

Andergasser Fest

Das beschauliche Weindorf Hambach feiert das Andergasser Fest seit 1972. Nach den ersten Jahren hat sich herumgesprochen, wie schön man hier das Weinfest feiern kann und seitdem lassen viele es nicht nicht nehmen, dies bei gutem Wein und Pfälzer Essen mitzuerleben. Auf der Gasse und in den Höfen feiern alle die Andergasse hinauf und hinunter

Andergasser Fest Read More »

Jakobuskerwe

Am letzten Juliwochenende feiern die Menschen in Hambach entlang der alten Weinstraße die Jakobuskerwe. Die Weinfest-Tradition unter dem Schloss reicht hier bis in das Jahr 1732 zurück. Zahlreiche Weingüter und Ausschankstellen von verschiedenen Vereinen an der Kerwemeile laden zum Verweilen mit Freundinnen und Freunden von Nah und Fern ein. Dank der Pfälzer Küche und zusätzlicher

Jakobuskerwe Read More »

Ungsteiner Weinsommer

Von der Ausdehnung des römischen Reichs kann man in Mainz, Trier oder Köln einige Lieder singen oder man begibt sich nach Ungstein. Nördlich vom Bad Dürkheimer Stadteil befindet sich das Römische Weingut Weilberg. Die Grundmauern und teilrekonstruierten Räume einer römischen Villenanlage sind Ende Juli Kulisse für den Ungsteiner Weinsommer. Umgeben von Weinreben und mit Blick

Ungsteiner Weinsommer Read More »

Wein & Kunst Weinfest

Der Erholungsort Gleisweiler ist von der Gleisweiler Hölle umgeben und für diese Weinlage über die Pfalz hinaus bekannt. Das selbsternannte pfälzische Nizza feiert am ersten Augustwochenende das Wein & Kunst Weinfest und verbindet spielerisch die Kunst im Weinbau, im kreativen Schaffen und in Sachen Gastfreundschaft. Dort, wo der Blick über die Rheinebene eigentlich schon fesselnd

Wein & Kunst Weinfest Read More »

Neuleininger Burg-Weinfest

Erst weckte der Neuleininger Burgsommer die gleichnamige Burg aus dem Dornröschenschlaf, dann entschieden sich ein paar örtliche Winzer dem ganzen Rummel noch eine weitere Festivität aufzusetzen: Seit 2007 findet in der Burg Neuleiningen nun das Neuleininger Burg-Weinfest statt. Dabei ist der Name natürlich Programm: In den Ruinen einer der ältesten deutschen Kastellburgen heißen die Winzer

Neuleininger Burg-Weinfest Read More »

Haardter Woi- und Quetschekuche-Kerwe

Mitten in die Reifezeit der Quetsche – außerhalb der Pfalz als Zwetschge bekannt – und bevor die Weinlese so richtig ins Rollen kommt feiern die Haardter „Woi- und Quetschekuche-Kerwe“. Am ersten Septemberwochenende verwandelt sich der Mandelring in eine Festmeile und der selbsternannte Balkon der Pfalz beherbergt sein zweites weitläufiges Weinfest des Jahres Zwischen Pfälzerwald und

Haardter Woi- und Quetschekuche-Kerwe Read More »

Hambach SchwarzRotGold

Hambach SchwarzRotGold findet seit 2012 in der Schloßstraße und den umliegenden Weingütern in der Neustadter Gemeinde statt. Vorher feierte man noch die „Hambacher Brunnen- und Gässelkerwe“ und lud zur „Freiheit im Glas“-Weinprobe aber das Festkonzept sollte einer Aktualisierung unterzogen werden. Der Erfolg gibt den Verantwortlichen recht. Im Juni feiern die Hambacher und die Gäste am

Hambach SchwarzRotGold Read More »

Nach oben scrollen