HerbstRausch

Seit 2019 gibt sich Bad Bergzabern im Oktober, wenn die Weinlese beendet und die Weinberge ein Farbspektakel veranstalten, dem HerbstRausch hin. Anfangs zu Monatsbeginn, lädt inzwischen am Monatsende der Jahrmarkt auf dem Schlossparkplatz die Menschen zum feiern ein. Zahlreiche Schausteller sorgen für Unterhaltung oder Zerstreuung und um das eigene Wohl muss man sich im Kurort […]

HerbstRausch Read More »

St. Martini Kerwe

Zum Ende der Kerwe-Saison feiert Dörrenbach Anfang November seine St. Martini Kerwe. In dem Dorf, auch „Dornröschen der Pfalz“ genannt, rücken für ein paar Tage die Märchen in den Hintergrund und es werden ganz andere Geschichten geschrieben. Dabei haben die Kerwe-Rede, der Kerwe-Umzug und die Dörrenbacher Kerwebuwe ihren festen Platz im Programm.

St. Martini Kerwe Read More »

Ilbesheimer Advent

Im Jahr 2014 wurde erstmals der Ilbesheimer Advent gefeiert. Damals noch über vier Tage verteilt, gibt es heuer am dritten Adventswochenende bei der achten Ausgabe eine etwas kompakteres Programm. Im weihnachtlich geschmückten Ort gibt es natürlich das, was zur Adventszeit gehört. Aber in den teilnehmenden Weingütern gibt es darüber hinaus auch die Gelegenheit, sich durch

Ilbesheimer Advent Read More »

Herbschdwächelfeschd

Einheimischen muss man den Begriff Herbschdwächelfeschd nicht lange erklären. Das – für Auswärtige – vermeintliche Wortungetüm setzt sich zusammen aus „Herbschd“ (Hochdeutsch: Herbst), „Wächel“ (Verniedlichung von Wagen) und „Feschd“ (Fest). Wenn in Heuchelheim-Klingen also seit 1996 am dritten Oktoberwochenende das Herbschdwächelfeschd ansteht, ist bereits Herbst und inmitten der Wagenburg aus Planwagen und Erntefahrzeugen feiert das

Herbschdwächelfeschd Read More »

Herbstmarkt mit Weindorf

Am zweiten und dritten September-Wochenende, wenn der Sommer kalendarisch dem Ende entgegen geht, lädt Landau traditionell zum Herbstmarkt mit Weindorf auf den Alten Messeplatz. Zwar nehmen die Volksfest-Feierlichkeiten in der sechstgrößten Stadt der Pfalz erst ab Samstag ihren Lauf erstrecken sich dann aber täglich über die folgenden neun Tage. Abwechslungsreiche Fahrgeschäfte, ein Krammarkt und die

Herbstmarkt mit Weindorf Read More »

Federweißenfest

Nachdem Anfang September das Fest um die Quetsch feierlich eröffnet, beschließt das Federweißenfest in Weisenheim am Sand in etwas kleinerem Rahmen den Monat. Vier Weingüter im Ort laden Ende September, bzw. Anfang Oktober von Freitag bis Sonntag zum Neuen Wein und Zwiebelkuchen in ihre Höfe. Zu diesem Weinfest bieten die Weinbetriebe natürlich auch weitere Spezialitäten

Federweißenfest Read More »

Mörzheimer Weinkerwe

Am vierten Wochenende im Juli lockt die Mörzheimer Weinkerwe in den gleichnamigen Stadtteil von Landau in der Pfalz. Es liegt auf der Hand und dennoch stellt Mörzheim, wie wenige Wochen zuvor Arzheim unter Beweis, dass auch die Stadtdörfer sich nicht hinter der Kernstadt verstecken müssen, wenn Weinfest ist. Hier feiern dann selbstverständlich nicht nur Einheimische

Mörzheimer Weinkerwe Read More »

Mußbacher Johanneskerwe

Die Mußbacher Johanneskerwe feiert das Weindorf nördlich von Neustadt traditionell am ersten Augustwochenende. Nachdem sich wenige Wochen vorher der Fokus im Ort noch auf den Herrenhof richtete, verlagert sich das Festgeschehen an diesem Wochenende über den Dorfkern. Verteilt über mehrere Ausschankstellen bieten zahlreiche Weingüter ein abwechslungsreiches Programm aus derKüche, auf der Bühne und an der

Mußbacher Johanneskerwe Read More »

Nach oben scrollen